Montag, 28. März 2011

Tri fold pocket card als Genesungskarte

Hallöchen Ihr Lieben, zwei liebe Bekannte müssen sich in dieser Woche einer OP unterziehen, daher kommt heute die Karte für die eine Patientin...(die andere zeig ich euch später). Ich habe eine Tri fold pocket card gewerkelt mit dem süßen Henry. Eine Anleitung für solche Karten findet ihr hier

Karte geschlossen:

Da es im Krankenhaus ja meist eher langweilig ist, hat sie noch ein Buch dazu bekommen und dazu ein passendes Lesezeichen.


Und so sieht das Innenleben der Karte aus.

Coloriert habe ich den süßen Henry mit Twinklings und das rote HG Ppaier ist gecuttlet. Das Lesezeichen ist eine Creatable Schablone. 

Kommentare:

  1. Ach wie süß; und so eine nette Idee. Das kommt bestimmt gut an!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. was soll ich sagen upsibärchi, die hast du wieder ganz zauberhaft zusammengeschustert!!!

    AntwortenLöschen
  3. absolut schnuckelig und süß!

    glg silvi

    AntwortenLöschen