Samstag, 23. April 2011

Osterhäschen

Hallöchen Ihr Lieben, die Woche war es ziemlich ruhig hier. Die heiße Phase hat begonnen und ganz ehrlich: es sind zwar Ferien, aber ein Feriengefühl ist noch (!) nicht aufgekommen... Lauter Termine und irgendwie trotzdem Stress. Wird sicher  noch.

Für meine Freundin Gabi habe ich diesen kleinen Hasen gewerkelt, das ist ein Körbchen und drinnen haben sich Ostergras und Marienkäferchen versteckt... (sieht man auf diesen Fotos leider nicht); gesehen hab ich das im "Weltnetz", weiß aber nicht mehr wo.


Die Form ist mit einem Spellbinder ausgestanzt (Label 17), die Augen und Ohren mit SU Stanzen, das Herz habe ich frei Hand geschnitten und noch die Ränder gewischt und das Gesicht gemalt, die Bäckchen sind mit Stempelfarbe getupft und  zum Schluss noch ein Schleifchen dran.

Dann das Gleiche noch mal mit Spellbinder stanzen und mit einem Streifen Pappe als Zwischenstück zusammen kleben. Dann ist da Körbchen fertig!

1 Kommentar:

  1. Das Häschen is ja niedlich! Da wird sich deine Freundin sicher drüber freuen!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen