Sonntag, 29. Januar 2012

Fremde Federn für den Delfin und ein Geburtstagsgeschenk

Hallöchen Ihr Lieben,


der Sonnatg ist angebrochen und ich wünsche euch allen einen geruhsamen und erholsamen Tag.

Ich habe euch ja von Sofies Delfin schon erzählt, heute kann ich ihn euch zeigen.
Als er fertig war, nahm sie sich ein Blatt Papier und einen Stift zur Hand und designte ein Schnittmuster für einen Hund selbst! ...
Sobald der seine Ohren dran hat, zeige ich ihn euch!
Aber zunächst mal Sofies Delfin. Wenn ich endlich Knöpfe gekauft habe, bekommt er auch noch "richtige" Augen!





Und ich war auf einem Geburtstag eingeladen. Dazu hatte ich eine Gutscheinkarte eines Geschäfts geholt. Aber ich wollt nicht den doofen Umschlag von denen haben, sondern hab einen Lifter für die Gutscheinkarte selbst gebaut!


So sah sie von hinten aus:


Und so, wenn man an der Schleife zieht...


Und das Ganze habe ich in das Glas gesteckt mit ein paar goldenen Kügelchen ;-)


Zutatenliste:

HG Stempel? Textstempel: Whiff of Joy
Stanzen: Memory Box: Catalina Border; Kreise sind von SU

So nun wünsche ich euch einen schönen Tag,

Euer Steinchen Marion

Kommentare:

  1. Der Delfin ist super. Kompliment an Sofie!
    Naja, Rot und Blau hätte ich nicht kombiniert, aber die Verpackungen haben was. Ich denke nie daran, Geschenke noch peppiger zu verpacken.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie niedlich. Der Delfin ist dir wirklich gut gelungen. Hast du ihn selbst entworfen? Bin ja auch schon richtig neugierig auf den Hund, den du entwirfst. Toll! :)

    Auf meinem Blog steigt derzeit ein Gewinnspiel "Buchtitel gesucht". Wer mitmachen möchte, kann sich gern den folgenden Link näher anschauen.

    http://phoenics1.wordpress.com/2012/02/07/gewinnspiel-buchtitel-gesucht/

    Es gibt auch tolle Geschenke zu gewinnen!

    vlg phoenics

    AntwortenLöschen
  3. HUT AB!!!für Sofie. Der Ele und der Deli sind wircklich wunderbar. Nubn bin Ich mal auf den Hund gespannt.

    An Mutti von Sofie: Der Apfel fällt wohl nicht weit vom Stamm.
    Du bist ganz schön fleißig und die Auszieher sind richtig nett.



    LG Bridget, das andere Steinchen

    AntwortenLöschen