Mittwoch, 22. August 2012

Versuch einer Einladung

 Hallöchen Ihr Lieben,


heute zeige ich euch meinen ersten Versuch der Einladungen zu Sofies Geburtstagsparty. Mir gefielen sie gut, aber Sofie wollte lieber die "blaue" Variante ;-) 



Zutatenliste:

Brad, 
Zahnstocher,
Motiv: Flourishes
Prägefolder
Zierrandschere


Und dann muss ich euch noch unbedingt mein Candy zeigen, das ich bei Jenny bei einem Blog Hop gewonnen habe! Ich hab noch nie was gewonnen... Toll oder!


Liebe Jenny, hab nochmals ganz lieben herzlichen Dank, ich hab mich super dolle gefreut! 

Und dann muss ich euch noch etwas zeigen. Meine große Tochter fing vor 2 Wochen an, im Sandkasten zu buddeln, schimpfte zwischendurch und buddelte weiter. Erst als es fertig war, durfte ich gucken kommen. Ich hab vielleicht gestaunt (das Foto ist leider erst gemacht worden, als der Rüssel schon wieder abgefallen war!!!) Aber ihr erkennt es sicher auch ohne diesen...




So, nun schicke ich euch ganz liebe Sommergrüße und wünsche euch einen tollen Tag. Lasst es euch gut gehen.

Euer Steinchen Marion

Kommentare:

  1. Hallo Marion,

    die Kate gefällt mir sehr gut und der Sandelephant deiner Tochter ist einfach genial.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  2. huhu marion,
    herzlichen glückwunsch zu deinem candy gewinn, freue mich für dich mit. deine karte ist sehr schön geworden, der hintergrund stempel, passt perfekt - alles zusammen sieht klasse aus. deine tochter hat einen wunderschönen elephant aus sand entstehen lassen, ich habe ihn gleich erkannt. wünsche dir einen wunderschönen guten morgen, liebe grüße sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marion

    von den Farben her tendiere ich zu der orangen Fassung-aber die sich Deine Tochetr ausgesucht hat ist natürlich auch schön-und SIE müssen ihr ja gefallen ;-)), wow, da hast Du ja eine richtige Künstlerin daheim-wohl von der Mamma geerbt ;-)

    Herzlichen Glückwunsch zum Candygewinn-ich warte auch noc^h auf meien ersten Gewinn!

    LG Larissa

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ist der Elefant klasse, da muss deine Tochter ja wirklich Ausdauer haben!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen