Freitag, 25. Januar 2013

Noch nix Gebasteltes...

Hallöchen Ihr Lieben,

jetzt ist der Mittwoch etwas gesackt, etwas Abstand, schon ein bisschen verdaut. Im Nachhinein war es nicht der schlimmste Tag! In den letzten Wochen hat es manch schlimmere Tage gegeben.
Und wenn man davon absieht, dass es einfach ein Abschied für immer ist und sie mir unheimlich fehlt, würde ich fast sagen, es war ein "schöner" Tag. Klingt vielleicht komisch, aber ich empfinde es so.

Ich möchte einfach ganz herzlich Danke sagen an alle, die an uns gedacht, Karten geschickt oder sich anders gemeldet haben... Es hat so gut getan, egal, jedes Wort, jede mitgeweinte Träne, jeder Drücker oder auch nur das mich nicht alleine lassen und Dabeisein.


Gestern hatte ich den ganzen Tag das Gefühl, ich muss sie anrufen und sie fragen, wie es ihr gefallen hat... Es hat ihr sicherlich gefallen?! Vor allem dass das Lied in der Kirche gesungen wurde, hätte ihr gefallen, bin ich mir sicher.
Wenn Ihr nochmal an den Tag oder auch an meine Mama denken wollt, auf youtube findet ihr hier das Lied.

Lieben Dank, euer Steinchen Marion

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen