Mittwoch, 23. Oktober 2013

Wilder Westen ganz zahm

Hallöchen Ihr Lieben,

jetzt musste ich wieder ein paar Tage pausieren. Nachdem es am Montag zurück in den Alltag ging und es bis 15 Uhr wirklich munter war, bekam ich das große Ko....
Es kam wie angeflogen und nix ging mehr. Nur noch Kinder ferngehalten, hingelegt und feddisch war der Tag!
Sowas braucht doch niemand.
Aber jetzt geht es schon wieder gut. Und ich habe ein Kärtchen zum Zeigen.

Die süße Indianerin wirkt so friedlich und gar nicht wie "Wilder Westen".




Mein Close Up:


Zutatenliste:

Motiv: Whimsy 
Coloration: Aquarellstifte
Stanze: Butterflies Circle; Spellbinder
Federn: Kesi´art
Stickles
HG: Action



Sodele Ihr Lieben, danke euch ganz herzlich für euren lieben Besuch und bleibt alle gesund und munter!

Euer Steinchen Marion

Kommentare:

  1. Hallo Marion, habe ja schon bei der Elfe geschrieben, total niedlich!!!
    LG ANke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion

    deine Karte ist total niedlich.
    Und das Stirnband glitzert sooo schön.
    Klasse
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Marion,
    oooch mensch, da bist du gerade mal gut erholt aus dem Urlaub zurück und dann sowas..... ;-( Nee, da hast
    du recht, das braucht wirklich niemand!!!
    Dein Kärtchen ist wieder supersüß geworden, die kleine Wee-Indianerin gefällt mir auch sooooo gut ;-) Hi, hi... an "Wilder Westen" würde ich bei diesem Motiv auch als letztes denken *lacht*.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen