Montag, 9. November 2015

Sending hugs

Hallöchen ihr Lieben,

da ist schon die neue Woche und ich humpel noch immer. Immer, sobald ich denke, dass es besser geht und mehr "rumhumpel", folgt die Quittung eigentlich direkt...
Kennt sich jemand damit aus? Wie lange dauert das denn noch???
Habe in der Apotheke schon gesagt, sie sollen mir Geduld mit einpacken, war aber leider ausverkauft... Immer, wenn man mal etwas braucht ;-)

Aber es gibt auch andere, die es im Moment nicht so leicht haben. Eine Liebe musste an der Schulter operiert werden (das Kärtchen zeige ich euch morgen) und eine andere an den Zähnen. Da weiß ich gar nicht, ob ich auch nur ein bisschen mit einem der beiden tauschen möchte... 
"Egal, wo man es hat, es taugt nix", hat meine Mama immer gesagt und sie hatte recht!

Nun ja, hier kommt nun eines der Genesungskärtchen.





Zutatenliste:

Sprechblase: Silhouette Cameo (Datei aus dem Store)
Papier: Discounter
Motiv: Lawn Farn (on the mend)
Coloration: Polychromos, Wischer, Terpentinerstaz
Spruch (unten): Kulricke
Glossy (auf der heißen Suppe)


Sodele ihr Lieben, 
ich hoffe, ihr da draußen seid alle fit und benötigt keine Gute-Besserungs-Karte. Startet alle gut in die neue Woche und lieben Dank für euren Besuch

Euer Steinchen Marion

Kommentare:

  1. Ein tolles Kärtchen ...!!

    Ich sende Dir auch eine Umarmung *smile*,
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Das Kärtchen ist wundervoll und dir wünsche ich eine gute Besserung!
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Genesungskärtchen hast du da gestaltet. Ja, ja, nur mit Geduld gehts weiter, da kann ich auch ein Lied von Singen, aber leider hilft nichts anderes, Dir gute Besserung.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,

    Ein süßes Grußkärtchen ist da geworden

    Liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen